Logo WLP - Wiener Landesverband für Psychotherapie

Informations- und Beratungsstelle

Die Informations- und Beratungsstelle ist eine Serviceeinrichtung des Wiener Landesverbandes für Psychotherapie und stellt Ihnen ein kostenfreies und anonymes Beratungsangebot zur Verfügung. Die Beratung erfolgt telefonisch in den Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch.

Beratungsgespräche vorort im Wiener Landesverband für Psychotherapie sind aufgrund der Coronakrise derzeit nicht möglich.

PsychotherapeutInnen mit hoher Kompetenz und langjähriger Erfahrung bieten:

  • Fachlich kompetente Beratung zur Psychotherapie
  • Information zur Tele-Psychotherapie (Psychotherapie per Video oder Telefon)
  • Unterstützung bei der Suche eines Psychotherapieplatzes
  • Beratung über Finanzierungsmöglichkeiten einer Psychotherapie
  • Information über die in Österreich staatlich anerkannten Psychotherapiemethoden

Kontaktdaten

Adresse: Löwengasse 8/1/1, 1030 Wien
Telefon: 01/512 71 02
E-Mail: informationen@psychotherapie-wlp.at
Website: www.psychotherapie-wlp.at/informationsstelle

Beratung telefonisch:

Montag und Donnerstag 14.00 - 16.00 Uhr

Beratung vorort: Wegen der Coronakrise derzeit nicht möglich!

Montag und Donnerstag 16.00 - 17.00 Uhr
Die Beratungsgespräche vorort im WLP sind kostenlos und unverbindlich (ca. 30 Minuten).
Wir ersuchen Sie um Terminvereinbarung während der telefonischen Beratungszeiten.

Sie erhalten Informationen über die Bedingungen und den Ablauf von Psychotherapie sowie die Finanzierungsmöglichkeiten. Außerdem wird die Unterstützung und Beratung bei der Suche nach einem geeigneten Therapieplatz oder anderen Beratungseinrichtungen (Ehe- und Erziehungsberatung, Frauenberatung, Krisenintervention etc.) angeboten sowie bei der Suche nach PsychotherapeutInnen mit speziellen Sprachkenntnissen.
Aufgrund der langjährigen und kontinuierlichen Tätigkeit ist die Informations- und Beratungsstelle in der Wiener psychosozialen Szene fest verankert und gut vernetzt mit niedergelassenen Fach-/ÄrztInnen sowie Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens.