WLP - Wiener Landesverband für Psychotherapie

Wiener Landesverband für Psychotherapie

Der Wiener Landesverband für Psychotherapie (WLP) ist die unabhängige Interessenvertretung für Wiener PsychotherapeutInnen und PsychotherapeutInnen in Ausbildung.

Der Verband wurde 1992 gegründet und hat über 950 Mitglieder. Er ist ein Zweigverein des Österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie (ÖBVP) mit österreichweit über 3.000 Mitgliedern.

Ziele und Aufgaben des WLP

  • Vertretung berufspolitischer, berufsrechtlicher, wirtschaftlicher und sozialer Interessen der PsychotherapeutInnen und PsychotherapeutInnen in Ausbildung im Bundesland Wien
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen für Psychotherapie
  • Stärkung des Berufsstandes im Gesundheitssystem
  • Lobbying für die Erhöhung des Kostenzuschusses für Psychotherapie
  • Engagement für einen Gesamt- oder Rahmenvertrag für Psychotherapie
  • Vernetzungsaktivitäten und Öffentlichkeitsarbeit
  • Serviceleistungen für Mitglieder

Kontaktdaten

Adresse: Löwengasse 3/3/4, 1030 Wien
Telefon: 01/890 800 0
Fax: 01/512 70 90-44
E-Mail: office@psychotherapie-wlp.at
Website: www.psychotherapie-wlp.at