WLP - Wiener Landesverband für Psychotherapie

Humanistische Orientierung

Humanistische Psychotherapieformen bauen auf die jedem Menschen innewohnende Selbstverwirk-lichungstendenz und wachsende Fähigkeit der Selbstverantwortung auf.
Die Konzepte zielen in erster Linie auf persönliche Erfüllung und innere Zustimmung zum Leben ab. Der Mensch wird als sinnsuchendes Wesen betrachtet, das grundsätzlich als fähig angesehen wird, sein Leben sinnvoll zu gestalten und Störungen aus eigener Kraft zu überwinden.

  • Existenzanalyse (E)
  • Existenzanalyse und Logotherapie (EL)
  • Gestalttheoretische Psychotherapie (GTP)
  • Integrative Gestalttherapie (IG)
  • Integrative Therapie (IT)
  • Klientenzentrierte Psychotherapie (KP)
  • Personenzentrierte Psychotherapie (PP)
  • Psychodrama (PD)